Chirurgische Onkologie

Chirurgische Abklärung, Zweitmeinung und Behandlung von onkologischen Erkrankungen.

Tumorerkrankungen der Brust

Chirurgische Brustbehandlung bedeutet die regelmäßigen Kontrolluntersuchungen, Zweitmeinungen von radiologischen und histologischen Befunden aber auch die chirurgische Therapie (Biopsie, Operation) von gutartigen und bösartigen Brusterkrankungen (Fibroadenom, DCIS, Mammakarzinom, Brustkrebs).

Vor allem die Behandlung von bösartigen Brusterkrankungen sollte unbedingt im Rahmen von interdisziplinären Tumorboards durchgeführt werden.

 

Häufig gestellte Fragen von PatientInnen:

– Wer ist der beste Ösophaguschirurg (Speiseröhrenchirurg) Österreichs.

In meinen Augen hat die so genannte Großchirurgie sehr viel mit täglicher Ausübung zu tun. Ich bin absolut davon überzeugt, dass in jedem Spezialgebiet, zumindest in so großen Operationsgebieten, die Spezialisierung das wichtigste ist.

 Ein Chirurg der fünf Ösophagusresektion im Jahr macht kann in meinen Augen nicht die aktuelle Übung haben.

In Österreich gibt es 5 Zentren, die auf die vorgeschriebenen Zahlen kommen.


Top